Frauenärztin
Dr. med. Julia G. Behrendt
ADRESSE
Hauptstraße 8
52152 Simmerath
› Routenplanung
SPRECHZEITEN
Montag-Freitag 8.30-12 Uhr
Montag und Dienstag nachmittags 14-19 Uhr
Donnerstag nachmittags 14-17 Uhr

Telefon: 02473 8071

TERMINE + ANFAHRT

Studium der Humanmedizin

  • 1998 - 2004 Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn
  • 2002 Université de Paris, Necker, Enfants malades
  • 2003 University of Pittsburgh Medical Center, USA
  • 2004 Université de Montpellier, Frankreich

Berufliche Stationen

  • 2007-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsklinikum der RWTH Aachen (Prof. Dr. med. W. Rath und Prof. Dr. med. N. Maass), klinischer Schwerpunkt: Dysplasiesprechstunde
  • 2013 Kolposkopiediplom
  • 2014-2016 Angestellte in der Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe, Erkelenz (Jutta Petit)
  • 9/2016 Anerkennung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Akademischer und wissenschaftlicher Werdegang

  • 2001-2005 experimentelle Forschungsarbeit im Gastro-enterologischen Labor im Zentrum für Kinderheilkunde der Universität Bonn (Arbeitsgemeinschaft Prof. Dr. Dr. Frank M. Rümmele)
  • 2002 DAAD-Stipendium für einen Forschungsaufenthalt im Labor INSERM, EMI 2012, Faculté de Médecine Necker- Enfants malades, Paris, Frankreich
  • 2003-2004 Forschungsaufenthalt im Department of Medicine/Hepatogastroenterology University of Pittsburgh Medical Center, USA 2005 Promotion mit summa cum laude: Thema: Rolle der Lymphozyten-Apoptose in der Pathogenese chronisch-entzündlicher Darmkrankheiten – molekulare Mechanismen anti-entzündlicher Medikamente (5-Aminosalicylsäure und Derivate) (Prof. Dr. Dr. Frank M. Rümmele, Zentrum für Kinderheilkunde Universitätsklinikum Bonn)

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
  • Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie (AG CPC)